Solid Edge Startup Podcast Serie

Startup Hacks Podcast-Serie feat. Solid Edge

Hören Sie jetzt vier inspirierende Startup-Podcast-Stories und erfahren Sie, welche Rolle Solid Edge bei der Entwicklung von innovativen Produkten spielt!

Über 1.500 Startups weltweit werden von Siemens im Rahmen des Solid-Edge-Startup-Programms betreut. Für die Entwicklung ihrer Produkte und Services dürfen sie unsere Software kostenlos nutzen. Vier davon möchten wir Ihnen hier näher vorstellen: Limbic Life, Kraftblock, Wingcopter und Quantron.

Jetzt für das Solid-Edge-Startup-Programm bewerben!

Mit Solid Edge an die Spitze: hören & inspirieren lassen!

Episode #1: Mit einem Stuhl durch virtuelle Welten fliegen | Dr. med. Patrik Künzler von Limbic Life

Während seiner Zeit am MIT Media Lab kam Patrik Künzler auf die Idee, einen Stuhl zu entwickeln, der dem Nutzer absolute Schwerelosigkeit, Freiheit und Leichtigkeit vermitteln soll. Durch seinen neuen, auf der Hirnforschung und Medizin basierenden Designansatz wurde so der Limbic Chair entwickelt, welcher das Zusammenspiel zwischen Körper, Emotionen und „denkenden“ Hirn optimal in die Praxis umsetzt

Mit Hilfe von Solid Edge entwickelte Künzler mit seinem Team einen Stuhl, der neben einem perfekt ausbalanciertem Sitzerlebnis auch im Bereich Virtual Reality und in der Medizin eingesetzt wird.

Episode #2: Der Energiespeicher der Zukunft | Martin Schichtel von Kraftblock

Martin Schichtel, der Co-Founder von Kraftblock, hat eine Mission: ein speicherbasiertes, nachhaltiges Energiesystem zu entwickeln. Damit will Kraftblock die weltweit führende Energiespeicherlösung etablieren und ein wichtiger Teil der Energiewende werden.

Bei der Entwicklung der Wärmespeicher setzt Kraftblock seit 2018 auf Solid Edge von Siemens. Vor allem von den Funktionalitäten im Bereich Strömungs- und Wärmesimulation sind die Saarbrücker angetan.

Episode #3: 120km Reichweite, bis zu 6kg Nutzlast und eine Partnerschaft mit UPS | Tom Plümmer von Wingcopter

Tom Plümmer ist der Co-founder von Wingcopter, einem Luftfahrt-Startup aus Darmstadt, das sich dem Thema Drohne verschrieben hat.

Plümmers Background liegt eigentlich im Medienbereich, über Umwege und einem früheren Startup ist er aber auf seinen heutigen Mitgründer Jonathan Hesselbarth gestoßen, der den kompletten Entwicklungsbereich bei Wingcopter leitet. Gemeinsam haben sie ein Ziel: mit ihrer Technik für Gutes in der Welt zu sorgen.

Episode #4 | Die e-Revolution im Personen- und Güterverkehr: Serhat Yilmaz von Quantron

Elektroautos bzw. e-Autos sind mittlerweile in der breiten Masse angekommen, fast jeder kennt in Deutschland den Namen Elon Musk und sein Unternehmen Tesla. Was ist aber mit dem Thema e-Transporter, e-LKW oder e-Bus? Quantron aus dem beschaulichen Gersthofen in Bayern hat hier in kurzer Zeit Beachtliches auf die Beine gestellt: Elektro-Nutzfahrzeuge für so ziemlich jede Branche.

Und es kommt noch besser: die e-Technologie von Quantron ist sogar in der Lage, normale gebrauchte LKWs zu elektrifizieren und diese damit mit einer Leistung von 550 kW, einer 880 kW Batterie und einer Reichweite von 500 km wieder auf die Straße zu befördern.