Richtiger Einsatz von historienbasierter, direkter und synchroner Modellierung

Richtiger Einsatz von historienbasierter, direkter und synchroner Modellierung