Was ist generative Konstruktion?

E-Book

Was ist generative Konstruktion?

Generative Konstruktion, auch als Topologieoptimierung bekannt, ist ein Prozess, der die effizienteste Form basierend auf dem definierten Material, den definierten Randbedingungen und den definierten Spannungen ermittelt. Die Modellierung erfolgt nicht mehr computergestützt, sondern computergesteuert und die resultierenden Formen sehen sehr natürlich aus.

Worin liegt der Unterschied?

Bei einer herkömmlichen Konstruktion erstellen Sie in der Regel mehrere Konzepte und bewerten und optimieren mindestens eines der Konzepte basierend auf Ihren Konstruktionszielen. Bei der generativen Konstruktion beginnen Sie mit Ihren Konstruktionszielen, und Algorithmen erstellen automatisch optimierte Konstruktionsoptionen, um Ihre Ziele umzusetzen. Sie können mehrere Iterationen der Konstruktion erstellen und dabei Optionen zur Umsetzung verschiedener Ziele bestimmen (z. B. Gewichtsreduktion). Aus dem Prozess ergeben sich oft organische Formen, wie sie in der Natur zu finden sind.

Topologieoptimierung in Solid Edge

Solid Edge integriert erweiterte Topologieoptimierung innerhalb des Modellierungs-Toolkits von Solid Edge 3D, um Konstrukteuren zu helfen, leichtere Komponenten zu erstellen, Materialverschwendung in der nachgelagerten Fertigung zu minimieren und in höchstem Maße angepasste Konstruktionen zu erstellen, die für Guss oder hochauflösenden 3D-Druck geeignet sind. Solid Edge ist dahingehend einzigartig, dass eine sofort druckbare Oberflächenqualität geschaffen wird. In diesem E-Book erfahren Sie mehr über Folgendes:

  • Grundlagen der generativen Konstruktion
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer optimierten Form
  • Fertigungsoptionen für generative Konstruktionen
  • Leistungsfähige Funktionen in Solid Edge
Füllen Sie zum Herunterladen das nachfolgende Formular aus.