Die Konstruktion der nächsten Generation ist heute schon verfügbar

Modernste Technologie erweitert Solid Edge um generative Modellierungs-, additive Fertigungs- und Reverse Engineering-Funktionalitäten. Diese Funktionen, die durch die einzigartige Convergent Modeling-Technologie von Siemens ermöglicht werden, lassen sich zusammen mit den traditionellen Solid Edge-Bearbeitungswerkzeugen verwenden, um bestehende Produkte in Ihren Entwicklungsprozess zu integrieren.

Kostenlose Solid Edge-Testversion

Funktionen

Weitere Informationen zu Technologien der nächsten Generation

Optimieren Sie Produkte hinsichtlich minimaler Massen mit zielorientiertem generativem Design und bearbeiten Sie die Komponenten weiter mit Reverse Engineering. Nehmen Sie mit Synchronous Technology mühelos Änderungen vor. Finalisieren Sie Ihre Teile, indem Sie auf additive Fertigungsprozesse zurückgreifen – drucken Sie sie entweder in 3D aus, oder greifen Sie auf ein Online-Netzwerk mit Druckservices zu.

Generatives Design

Durch die Ergänzung von leistungsstarken Konstruktionstools mit Topologieoptimierung können Sie mit generativem Design leichtere Komponenten schneller entwerfen. Diese sind noch dazu ideal für die sofortige Fertigung mit den additiven Verfahren von heute geeignet. Alternativ können Sie Solid Edge auch zur weiteren Verfeinerung der Form für traditionellere Fertigungsmethoden verwenden.

Convergent Modeling

Mit Solid Edge können Sie Netzmodelle in den Konstruktionsworkflow einbeziehen, um reale Konstruktionen zu erstellen. Solid Edge kombiniert nahtlos klassische Volumenkörper („B-Rep“) mit Modellen aus Dreieckselementen – ohne zeitaufwendige und fehleranfällige Konvertierungen.

Additive Fertigung

Mit den Solid Edge-Lösungen für additive Fertigung können Sie erstklassige Produkte mit den neuesten Techniken für 3D-Druck und additive Fertigung erstellen.

3D Reverse Engineering

Da es immer mehr hochauflösende 3D-Scanner gibt, können selbst ältere Teile, die noch am Reißbrett entworfen wurden, digital dargestellt und so modifiziert werden, dass sie modernen Entwürfen entsprechen, ohne dass sie komplett neu konstruiert werden müssen. Mit Solid Edge können Sie Produkte mit leistungsstarken Konstruktionswerkzeugen und -funktionen schneller scannen, bearbeiten und produzieren.

Synchronous Technology

Solid Edge macht das Erstellen und Bearbeiten von 3D-Produktkonstruktionen mithilfe unserer einzigartigen Synchronous Technology schneller und einfacher. Diese Technologie kombiniert die Geschwindigkeit und Einfachheit der Direktmodellierung mit der Flexibilität und den Steuerungsmöglichkeiten der parametrischen Konstruktion. Synchronous Technology unterstützt Konstrukteure dabei, die Produktentwicklung auf Kurs und die Entwicklungskosten im Rahmen des Budgets zu halten.

KOSTENLOSE Software

Kostenlose 3D-CAD-Konstruktionssoftware

Kostenlose Software für Ihr Start-up

Wenn Sie ein junges, d. h. ein vor weniger als drei Jahren gegründetes Start-up-Unternehmen führen, können Sie sich jetzt für ein kostenloses Solid Edge-Jahresabo bewerben. Ohne Anmeldegebühr!

Laden Sie die kostenlose Solid Edge-Lizenz für Studenten herunter

Eignen Sie sich die Fähigkeiten an, die Sie benötigen – mit der Solid Edge Student Edition, einer kostenlosen Version der benutzerfreundlichen Softwaresuite, die auch von professionellen Anwendern eingesetzt wird.

Video

Lernen Sie die nächste Generation von Solid Edge kennen

Generatives Design trifft auf Vernetzungsmodellierung und hebt Reverse Engineering auf eine neue Ebene.

Weitere Videos anzeigen

Konstruktion der nächsten Generation in Solid Edge 2019

Wenden Sie mehrere Lastfälle in der gleichen generativen Designstudie an.